______Why am I here? Gratis bloggen bei
myblog.de

... und es geht weiter bergab. Hatte gestern einen Rückfall. Nach fünf Wochen. Hab mich mehr aus Versehen beim Rasieren geschnittet und danach noch einige Male mit purer Absicht. Und es tat verdammt gut. Fuck. Hallo Teufelskreis. Ich bin traurig, dass ich es nicht länger geschafft habe, aber irgendwie auch froh, dass ich wieder "darf". Solange es geht, wollte ich durchhalten, jetzt bin ich über diese Grenze hinaus. Mein krankes Denken mal wieder. Ich will nicht noch tiefer fallen, aber ich mach nichts dagegen. Ich gehe nicht in die Schule, obwohl ich sollte. Ich bin wieder ständig krank. Ich bin wieder auf dem Scheißegal-Trip. Und ich verletze mich wieder. Ich will hier wieder raus, aber mir fehlt die Kraft dazu. Kraft habe ich schon lange nicht mehr.

Ab morgen werde ich mich wohl wieder aufrappeln müssen und in die Schule gehen. Egal, wie schwer es mir fällt. Egal, wie schlecht es mir geht. Ich werde dasitzen, nichts tun und es wird mir noch mehr Kraft rauben. Prüfungen, Tests, Schularbeiten werden mich wahrscheinlich wieder kaputtmachen. Ich weiß, dass es nicht auf die Noten ankommt, ich weiß, dass es scheißegal ist, was ich schreibe. Und trotzdem ist da wieder mein Bewacher, der mir sagt, dass ich gut sein muss. Dass ich die beste sein muss. Doch das schaffe ich schon lange nicht mehr und so habe ich nicht einmal mehr den Mut, es überhaupt anzugehen.  Ewiger Teufelskreis.

Die einzige Kraft hole ich mir aus der Musik. Auch wenn mich manche Songs nur noch mehr runterziehen. Trotzdem geben sie mir Kraft. Es ist schön, sich in einigen Texten wiederzufinden. Seien es jetzt welche von Nevada Tan oder von Emilie Autumn. Einzig, dass es fast immer negative Sachen sind. Zumindest weiß ich, dass es mir nicht alleine so geht.

14.5.07 15:51


Werbung


Tot. Mir geht es echt immer schlechter! Den ganzen Tag verbringe ich im Halbschlaf und kriege kaum mehr etwas mit. Meine Thera meinte heute, dass das auch von den Medikamenten kommen könnte und will mir morgen einen Termin am Rosenhügel bei meiner Ärztin ausmachen. Ich ffe, der Termin ist bald. Lange halte ich es nämlich nicht mehr aus. Gerade jetzt, wo soviel für die Schule ansteht. Morgen nehme ich mir auf jeden Fall für einen Tag frei. Sonst breche ich echt noch zusammen. Psychisch geht es mir auch relativ schlecht, meistens möchte ich einfach nur mehr losheulen. Hallo Depression. -.-

Heute in der Schule hat mir mein Klassenvorstand einen Zettel gegeben mit meinen - unentschuldigten - Fehlstunden drauf. Ratet mal, wie viele es sind? XD 247! OMG! Ich bin echt so böse! Ein Wunder, dass die mich nicht schon längst rausgeschmissen haben! Haha, einen Vorteil hat es, wenn man krank ist! Aber das ist auch das einzige. Lieber wäre mir, es wäre nicht so.

Und seit kurzem hab ich meine Liebe zu J-Music entdeckt. Japan hat mich immer schon sehr fasziniert und jetzt ist es die Musik von dort. Zugegeben, es gibt einige Sachen, die mir zu hart sind, aber einige Sachen sind wirklich genial! Dank Last.fm höre ich den ganzen Tag solche Musik. <3 Mann, ich brauch Geld für CDs!! Gibt mir wer was ab?

Apropos Geld: Meine Tante schenkt mir zur Firmung 700€!! Und was mach ich? Ich freu mich gar nicht darüber. Irgendwie kann ich das nicht annehmen. Nicht so viel. Mit dem Geld soll ich eine Reise machen, eigentlich nach Kanada. Problem ist, dass mein Onkel in den Ferien nicht dort ist und ich eigentlich erst nächstes Jahr hinwollte, um Französisch zu üben. Okay, dann eben woanders hin. Aber wo? Am liebsten würde ich das Geld sparen, für nächstes Jahr oder für Japan irgendwann. Narf. Ich bin echt doof. Wehe, jemand behauptet etwas anderes. XDD 

9.5.07 22:59


Irgendwie habe ich das Gefühl, dass nichts so läuft, wie ich es mir vorstelle. Es KANN mir nicht einmal einen Tag lang gut gehen. Seit ich wieder regelmäßig in die Schule gehe [seit letzter Woche] bin ich körperlich total schlecht drauf. Ewige Müdigkeit, Kopfweh, Bauchweh, Kreislauf im Arsch usw. Der Stress macht mich wieder kaputt. Fuck. Der seelische Absturz ist nicht mehr weit. Ich sehe ihn schon kommen. Ein verdammter Teufelskreis.

Schule läuft so halbwegs, ich habe bloß etliche Prüfungen, Schularbeiten, Tests und was es da sonst noch gibt. In den meißten Fächern komme ich einigermaßen mit, bloß Mathe ist jetzt das größte Problem. Der Lehrer ist ein intolerantes Arschloch. Er tut so, als ob nichts gewesen wäre, so nach dem Motto "Du kannst eh alles - Du warst doch immer so gut" Ich war. Und genau das ist der Punkt. Mir fehlen einige grundlegende Sachen im Stoff und deshalb verstehe ich einiges nicht. Und er rallt das nicht. Er erwartet, dass ich alles kann - und wenn ich es nicht kann, gibt er mir ein Minus. Er fragt mich Sachen, die ich nicht wissen kann. Und wieder Minus. Nächste Schularbeit: Fünf. Mit ziemlicher Sicherheit. Wenn er könnte, würde er mich eiskalt durchfallen lassen. Ich hasse ihn. Jeder hasst ihn. Er bringt es einfach fertig, einem das Fach zu vergraulen. Und er hat es geschafft, meine beste Freundin aus der Schule zu ekeln. -.-

Eigentlich wollte ich hier noch über einige Sachen schreiben, aber ich gehe jetzt besser ins Bett. Mein Kopf fühlt sich an, als würde er direkt explodieren. Schöne Gute Nacht also. 

8.5.07 22:08


Oh mann, ich bin echt so blöd. Ich lasse mich auf etwas ein, von dem ich gar keine Ahnung habe. Jetzt hat ein fremder Typ auch noch meine Handynummer. Was hab ich wieder angerichtet? Verdammt, wieso kann ich nicht einmal _vorher denken. Gnarr.

Egal, war die letzten Tage übermäßig gut drauf, jetzt geht es langsam, aber sicher wieder bergab. Fuck. Ich will, dass alles normal bleibt, ohne Depressionen. Ohne Stimmungsschwankungen. Ich will so leben, wie alle anderen.

Ich wollte eigentlich heute mit einer Freundin zur Beratungstelle nach Mödling fahren, bloß hatte sie dann keine Zeit. Wir haben das dann auf Mittwoch verschoben. Mal sehen, was dabei rauskommt. Sie möchte weg von zu Hause, ich auch. Nur, dass bei mir ein Anruf in der Klinik genügt. Bei ihr ist es da schon etwas schwerer. Ich hoffe aber, dass es klappt. Bevor ihr nicht geholfen wird, habe ich auch nicht den Mut wegzugehen. Ich möchte für sie da sein. Sie ist mir eben zu wichtig.

Morgen ist Chorprobe, den ganzen Nachmittag. Grummel. Dabei hätte ich frei. Egal, ich muss es eben ertragen. Immerhin ist am Samstag Konzert. Und es ist ausverkauft! Wow, hätte ich nie gedacht. Ein voller Mozart(?)-Saal. Yippie.

 

30.4.07 19:01


Hmpf. Der PC ist hier sooo langsam, dass er jeden Augenblick abkacken könnte. O.o Hoffentlich kriege ich es zusammen, hier noch einen Eintrag zu schreiben.

Um zum eigentlichen Thema zu kommen. Ich war heute wieder nicht in der Schule, dafür aber meine Mum. Vorladung bei der Schulärztin. Unter dem Vorwand, dass sie wegen der Turnbefreiung reden will. Seit September turne ich nicht mit und jetzt kommt es ihr in den Sinn, dass ich ja eigentlich eine Turnbefreiung brauche. O.o Naja, egal. Auf jeden Fall habe ich laut ihr ein "schwerwiegendes Problem". Alles klar. Und die Schule hat versäumt, das bei ihr zu melden, damit sie sich darum kümmern kann. Noch besser. Allerdings bekomme ich jetzt sowas wie eine "Entschädigung" von der Schule dafür. Solange ich regelmäßig anwesend bin, bekomme ich ein positives Zeugnis. Wenigstens etwas. Bloß muss ich dazu in die Schule gehen, den Ort, den ich so hasse. *grummel*

Noch etwas ist dabei rausgekommen. Meine Mum dachte die ganze Zeit, dass ich erst in der Klinik begonnen hätte, mich zu verletzen. Im Ernst. Ihr ist davor nichts aufgefallen. Das ganze Jahr davor nicht. Langsam denke ich, sie ist blind. Oder ich habe bloß alles gut verstecken können. Wenn niemand mein Vertrauen gebrochen und alles ausgeplaudert hätte, würde sie es wahrscheinlich immer noch nicht wissen. Und es wäre mir lieber so.

Und wie oben schon erwähnt, kackt der PC ab. Ich will endlich meinen Laptop haben. Blödes Auto frisst das Geld, das für den Laptop vorgesehen war. Verdammt. Musik hören ist unmögich. iTunes hängt dauernd. Es braucht 5 Minuten bis ich mal ein Programm gestartet hab. Da wird man echt verrückt. Obwohl ich das eigentlich schon bin, aber bitte. Ich glaube, ich trete in Streik. LAPTOP! LAPTOP! Ähm..lol. Ich überleg mir was besseres.

Außerdem habe ich wieder einiges an der Page verändert. Zuerst mal ist das Passwort gekippt. Ich werde eben versuchen, keine allzu triggernden Sachen mehr zu schreiben bzw. diese vorher zu kennzeichnen. Dann habe ich eine Seite für meine Photos eingefügt, und noch eine für andere Kunst meinerseits, die aber noch leer ist. Für die restlichen 3 Unterseiten muss ich mir noch etwas einfallen lassen. Ideen dafür sind immer willkommen, ich bin da eben nicht so kreativ.  

25.4.07 13:58


Puuuh, ewig wieder nichts geschrieben. Kaum Zeit dafür. Bla.

Alles läuft wieder schief. Eltern sind kaum zum Aushalten, Schule ist auch schlimm. Ich will weg von hier! Eigentlich hätte ich das schon längst gemacht, aber ich kann ja mein Ini nicht im Stich lassen. Ihr gehts noch schlechter als mir. Vielleicht hauen wir ja zusammen mal ab. Ich würde es mir wünschen. Die einzige Person, mit der ich reden kann, die einzige, der ich vertrauen kann. 

Schule ist wieder Horror. Ich geh nicht hin, hab keine Lust zu. Hab total Angst vor Tests, Prüfungen, usw. und weiß nicht, woher das kommt. Es könnte mir genauso gut alles scheißegal sein. Aber wieso ist es das nicht? Immer noch keine Nachricht von der Boerhaavegasse bekommen. Immer noch nicht fix aufgenommen. Langsam verliere ich die Hoffnung. Was soll ich machen, wenn ich dort nicht hinkann? Wo soll ich dann in die Schule gehen? Gymnasium? Poly? HTL? Was? Und was ist, wenn ich das Schuljahr nicht schaffe? Hmpf. Scheiß Schule.

Zum Glück gibt es immer noch Sachen, auf die ich mich freuen kann. E-Gitarre. Chor. Schlagzeug. Donnerstag Töchtertag in nem Tonstudio. Reinschaun in meinen Traumberuf. Yippie. 

Uuund am Sonntag war ein sehr geiler Tag. War auf nem Mittelalterfest auf der Ruine Aggstein. Es war einfach toll. Okay, zu viele Leute, aber trotzdem. Schönes Programm, geniale Burg und viele Markstände. Hab mir zwei neue Kettenanhänger gekauft. Ein keltisches Kreuz und so eine dreifache Spirale. Kanns nicht gscheit beschreiben. O.o Steht zumindest für Werden - Sein -Vergehen. Am Abend war ich noch auf dem Band WG - Konzert im B72. Stimmung war very toll. Es gab Popcorn, gute Musik und eine tolle Show. Auch wenn wenige Leute da waren. Die Band WG ist halt seeehr genial. Und das nächste Konzert ist auch nicht mehr weit. Ende Mai, glaube ich, in Stockerau. *freu*

24.4.07 14:25


Es geht nichts mehr! Alles ist egal. Das Wochenende war schön, war bei meiner Cousine in Budapest. Jetzt ist diese gute Laune, die ich da hatte weg. Es geht mir scheiße. Kopfweh. Ich fühle mich als Versager. Hab keine Lust irgendetwas zu machen. Zum zweiten Mal in Folge den Schlagzeugunterricht abgesagt.

Schule geht nicht. Jeden Abend nehme ich mir vor, hinzugehen. Jedes Mal bin ich mir so sicher, dass ich es schaffe. Jedes Mal, schaffe ich es nicht, morgens aufzustehen. Jedes Mal verschwende ich meinen Tag vor dem Computer. Verdammt, so soll es nicht weitergehen. Ich will - ich kann nicht.

Am Mittwoch fahre ich mit meiner Mum und ihren Schülern auf den Hochkar. Snowboarden. Etwas, was ich gerne mache. Ich hoffe, ich halte bis dahin durch. Ich hoffe, es geht mir nachher besser.

Donnerstag soll ich zu einer Familientherapeutin. Ich weiß nicht, was sie von mir wissen will, aber alles werde ich sicher nicht erzählen. Ich will nicht, dass soviele Menschen von meinen Problemen wissen. Bloß meine Mum erzählt allen über mich. Was passiert ist, wieso ich in der Klinik war, was jetzt mit mir "los ist". Ich hasse es, wenn sie über mich redet. Ich hasse es, wenn sie mir "helfen" will. Ich hasse es, wenn sie in meiner Gegenwart über mich schimpft und plant, was sie mir antun kann.

[TRIGGER!] Besonders schlimm sind derzeit die Nächte. Ich kann zwar wieder besser einschlafen, was wohl auch daran liegt, dass ich Abends total kaputt bin. Morgens wache ich immer früher auf und habe dann so komische Träume im Halbschlaf. Ich träume, dass ich sterbe, dass mich jemand umbringt, oder dass ich mich selber töte. Da sind total abstrakte Sachen, die keinen Sinn ergeben. Die "Selbstmord-Träume" machen mich total fertig. Ich denke ständig darüber nach, was wäre, wenn es wirklich passieren würde. Ich will nicht mehr so leiden. Ich will, dass alles aufhört, egal wie.

12.3.07 19:55


[erste Seite] [eine Seite zurück]  [eine Seite weiter]

Me.

About.
Steckbrief.
Blog.

Art.

Grafiken.
Fotos.
Others.

Three

For my class.
Untitled.
Page

For You.

Gästebuch.
Write me.
Links.

Credits.

Designer.
Pic.